44 | Brita Steinwendtner

"Der Welt entlang" reist Brita Steinwendtner in ihrem neuen Buch: Es geht darum, zu erforschen, wo und wie Schriftstellerinnen und Schriftsteller mit den Orten ihres Lebens verwurzelt sind. Die einen eignen sich immer neue Landschaften und Länder an, erkunden schreibend deren "innere Topographien", wie Karl-Markus Gauß berichtet. Oder sie finden an ganz bestimmten Orten ein "Nest", zum Schreiben und Wohnen, wenn sie sich erfolgreich "eingeliebt" haben, wie es Marica Bodrozic nennt. In Brita Steinwendtners Buch vereinen sich biographische und geographische Spuren zu einer literarischen Erkundungsreise.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.