07 | Kathrin Röggla

Eine der erfolgreichsten Salzburger Autorinnen haben wir für den Sommer ausgesucht – Kathrin Röggla. Viel Lesefreude bei den „Kleineren Abstrichen“ als E-Book.

Kathrin Röggla ist 1971 in Salzburg geboren, wo sie auch ihr Studium der Germanistik und Publizistik begann, dass sie nach ihrem Umzug nach Berlin dort fortsetzte und „1999 erfolgreich abbrach“ (Kathrin Röggla). Seit ihrem ersten Prosaband „niemand lacht rückwärts“ (1995) „gilt sie als sprachbewusste Autorin, die sich mit Witz und Komik der Alltagsrealität nähert und vorgegebenen Denk- und Sprachmustern ebenso misstraut wie vorgefertigten Lebensläufen“. (Christa Gürtler, KLG) Kathrin Röggla verfasst Romane, Kurzprosa, Hörspiele, Radioarbeiten, seit 2002 auch Theatertexte, uraufgeführt an großen Bühnen. Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin gehört zu den erfolgreichsten Salzburger Autorinnen. „Ihr Blick richtet sich auf aktuelle gesellschaftliche Realitäten, ihr Schreiben sieht sie als Möglichkeit des Widerstands, wie in ihrem Roman ,die alarmbereiten‘ (2010), einem literarischen Plädoyer gegen die zunehmende medial erzeugte Katastrophenstimmung.“ (Christa Gürtler, Frauen in Salzburg)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.